Hinweise zum Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.



Daten­schutz­hinweise für die Seminar­anmeldung.

Erhebung von persönlichen Daten

Daten die über das Formular zur Seminaranmeldung übergeben werden, werden verschlüsselt übertragen und in einer Datenbank der Strato AG gespeichert. Dazu gehören folgende Angaben:

Anrede, Vor- und Zuname, Firma *, Telefonnummer *, E-Mailadresse *, Straße und Hausnummer *, Postleitzahl, Ort *.

* zusätzlich, falls abweichend, für die Rechnungsanschrift.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die übermittelten Daten werden von uns zur Erstellung von Teilnehmerzertifikaten, zur Rechnungserstellung und für die interne statistische Auswertung weiterverarbeitet.

Vorhaltezeit von personenbezogenen Daten

Die übermittelten Daten werden maximal 3 Jahre für die interne statistische Auswertung gespeichert.
Sie können der speicherung Ihrer Daten jederzeit über info@werz.de widersprechen.
Daten, welche von Aufbewahrungsfristen betroffen sind, werden für den jeweils notwendigen Zeitraum gespeichert.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Ausschließlich Vor- und Zuname sowie Firmenname werden an die weiteren Teilnehmer des selben Seminars in Form einer gedruckten Teilnehmerliste weitergegeben.

Eine anderweitige Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Daten­schutz­hinweise für das Kontaktformular.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Nehmen Sie mit uns durch das Kontaktformular Verbindung auf, werden Ihre Angaben verschlüsselt übertragen und auf unseren Servern gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zurückgegriffen werden kann.

Vorhaltezeit von personenbezogenen Daten

Daten, welche von Aufbewahrungsfristen betroffen sind, werden für den jeweils notwendigen Zeitraum gespeichert.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe an Dritte findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht statt.